Mi 06.01.16

Berlin mit 70 Millionen Jahre altem Dino


Der will nur spielen. Foto: Carola Radke/MfN

Der will nur spielen. Foto: Carola Radke/MfN

Das Museum für Naturkunde in Berlin hat für die kommenden drei Jahre einen echten Senior als Bewohner bekommen: das Skelett des 70 Millionen Jahre alten Tyrannosaurus Rex Tristan. Teile des Dinos werden während dieser Zeit von Paläontologen des Museums untersucht, die Ergebnisse fließen dann nach und nach in die Ausstellung ein. Beantwortet werden sollen folgende Fragen: Litt Tristan an Krankheiten? Welche Verletzungen hatte er? Und woran ist er gestorben? Zudem gibt es Wissenswertes über den Lebensraum des Dinosauriers und seine Artgenossen.

Weitere Informationen unter www.naturkundemuseum.berlin.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager