Di 08.03.16

Go Asia: Thailand beliebtestes Reiseziel


Die Marketing-Initiative Go Asia hat anlässlich der ITB in Berlin zum 13. Mal die besten touristischen Leistungsträger und Destinationen Asiens und Arabiens ausgezeichnet. Bis zu 1.400 Personen stimmten in den verschiedenen Kategorien auf der Internet-Seite www.goasia.de darüber ab. Hier die Ergebnisse:

  • Die beliebtesten Ziele in Asien sind Thailand, Myanmar und Singapur. In Arabien sind es Oman, Jordanien und Kuwait.
  • Als beste Hotels in Asien wurden das The Legian auf Bali, das Khao Lak Laguna Resort in Thailand und das Peninsula in Hongkong ausgezeichnet. In Arabien gingen die Preise an das Sheraton Dubai Mall of the Emirates Hotel sowie an das Park Hyatt und das Anatara Qasr al Sarab in Abu Dhabi.
  • Auf das asiatische Siegertreppchen bei den Fremdenverkehrsämtern gelangten Singapur, Thailand und Indien, auf das arabische Dubai, Abu Dhabi und Oman.
  • Als beste Fluggesellschaften wurden Singapore Airlines, Thai Airways und Cathay Pacific sowie Emirates, Etihad Airways und Qatar Airways ausgezeichnet.
  • Erlebe Fernreisen, Geoplan und Asien Special Tours und Asia Trips wurden als beste Veranstalter für beide Regionen geehrt.
  • Preise für die innovativsten Reisen gingen an Diamir Erlebnisreisen, Gebeco und Nomad Reisen.


In der Go Asia Initiative haben sich Fremdenverkehrsämter, Hotels, Fluglinien und Reiseveranstalter zusammengeschlossen. Die Marketing-Kooperation mit Asien-Schwerpunkt gibt es seit 2003, vor fünf Jahren wurde sie um die Marke Go Arabia ergänzt.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager