Mo 13.02.17

Dubai: Besucherzahlen aus Deutschland stabil


Dubai konnte im vergangenen Jahr 14,9 Millionen internationale Gäste begrüßen, das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahr und so viele wie nie zuvor. Aus dem deutschen Markt blieb die Besucherzahl mit 460.000 stabil.

Das Wachstum kommt aus anderen Märkten, insbesondere aus China. Aus diesem Quellmarkt konnten erstmals über eine halbe Million Besucher registriert werden, 20 Prozent mehr als noch 2015.

Im kommenden Jahr rechnet man in Dubai mit einem weiteren Besucherrekord und setzt dabei auf die neuen Attraktionen wie den weltweit größten Indoor-Themenpark IMG Worlds of Adventure, den Freizeitpark Dubai Parks and Resorts sowie die im vergangenen Jahr eingeweihte Oper. Bis 2020 möchte das Emirat die Grenze von 20 Millionen Besuchern knacken. 

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager