Mi 13.09.17

„Irma“ auf Kuba: Diese Regionen sind betroffen


Die Urlaubsgebiete im Süden sind intakt: Auch Cayo Largo kann ohne Probleme bereist werden. Foto: ras

Die Urlaubsgebiete im Süden sind intakt: Auch Cayo Largo kann ohne Probleme bereist werden. Foto: ras

Das Kubanische Fremdenverkehrsamt hat eine detaillierte Information über die Lage nach dem Hurrikan „Irma“ herausgegeben, der vor allem die Nordküste zwischen Havanna und Cayo Coco hart getroffen hat. Es kommt derzeit zu Versorgungsengpässen in den betroffenen Gebieten.

Am stärksten sind die Verwüstungen durch den Tropensturm auf der Urlaubsinsel Cayo Coco. Dort versuchen die Verantwortlichen, die Resorts bis zum Beginn der Hauptsaison Mitte November wieder komplett instand zu setzen. Auf die Nachbarinseln Cayo Guillermo und Cayo Santa Maria, die nicht ganz so schwer getroffen wurden, sollen die Urlauber schon vorher zurückkehren können.

Laut Fremdenverkehrsamt ist die Straße zwischen der Hauptstadt Havanna und Varadero ohne Probleme befahrbar. Die meisten Resorts in Varadero sind ohne Einschränkungen geöffnet. Noch geschlossen sind derzeit die folgenden Hotels: Kawama, Turquesa, Sunbeach, Villa Tortuga, Puntarenas, Melia Peninsula Varadero, Paradisus Varadero und Ocean El Patriaca. Villa Cuba und Las Morlas haben derzeit noch mit Elektrizitätsengpässen zu kämpfen.

In Havanna soll das Iberostar Riviera Ende September wieder offen sein, das Hotel Villa Tropico will Mitte November wieder Gäste empfangen. Im Süden und Osten des Landes können die Hotels und Strände um Holguin, Guadalavaca, Baracoa, Santiago, Trinidad und Cienfuegos sowie auf Cayo Largo ohne Probleme bereist werden. Einzig Santa-Lucia-Gäste sollten erst im Oktober anreisen.

Der Westen des Landes, die Tabakregion um Pinar del Rio, kann ohne Probleme bereist werden. Auch die Cayos Levisa und Jutias sowie der Tauchort Maria La Gorda wurde in keinster Weise vom Hurrikan tangiert. 

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager