Di 22.12.15

Riu renoviert in der Karibik


Im Clubhotel Riu Negril auf Jamaika gibt es nun einen zusätzlichen Pool für Erwachsene. Foto: Riu

Im Clubhotel Riu Negril auf Jamaika gibt es nun einen zusätzlichen Pool für Erwachsene. Foto: Riu

Die mallorquinische Hotelkette Riu hat in den vergangenen drei Monaten drei Resorts in der Karibik komplett renoviert. Rund 20 Millionen Dollar hat Riu in das Clubhotel Riu Negril auf Jamaika gesteckt. Im Vier-Sterne-Resort wurden alle Gemeinschaftsbereiche sowie die 420 Zimmer umfassend renoviert. In den Bädern wurden die Badewannen durch Duschen ersetzt. Für Kids gibt es einen neuen Pool mit Wasserrutschen und einen zusätzlichen Pool für Erwachsene.

Für das leibliche Wohl sorgen zwei neue Restaurants, ein asiatisches und ein À-la-carte-Restaurant, sowie eine Sportsbar, die rund um die Uhr geöffnet hat. Riu ist derzeit mit fünf All-inclusive-Resorts auf Jamaika vertreten, Ende 2016 folgt mit dem Riu Reggae in Montego Bay Haus Nummer sechs.

Einen Kinderpool mit Wasserrutschen gibt es nun auch im mexikanischen Playa del Carmen im Riu Playacar. Im Riu Playacar und im Riu Lupita wurden die Gemeinschaftsbereiche und die Zimmer umfassend renoviert, auch hier gibt es nun so genannte Walk-in-Duschen. Neu sind auch die italienischen Restaurants in den beiden Häusern. Im Riu Playacar können sich die Urlauber nun im Wellness-Center verwöhnen lassen.

 

Weitere Nachrichten zu Hotels

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager