Fr 29.01.16

Viva Zafiro Alcudia: 83 Prozent Auslastung


Das Viva Zafiro Alcudia hat 369 Zimmer und elf Pools. Foto: Hotels Viva

Das Viva Zafiro Alcudia hat 369 Zimmer und elf Pools. Foto: Hotels Viva

Das im Mai eröffnete Viva Zafiro Alcudia auf Mallorca hat im ersten Jahr eine Auslastung von 83 Prozent erreicht. Im Fünf-Sterne-Resort mit vier Konferenzräumen erwarten den Gast Zimmer mit einer Mindestgröße von 43 Quadratmetern – ungewöhnlich groß für die spanischen Inseln. Darüber hinaus bietet das Viva Zafiro Alcudia verschiedene Zimmer-Kategorien an, die unter anderem direkten Pool-Zugang und balinesische Betten oder Dachterrasse mit Jacuzzi bieten. Die Verpflegungsleitung reicht von Frühstück bis zu All-inclusive.

Das Geschäftsjahr der Gruppe Viva Hotels verlief positiv: 2015 konnte der Umsatz um 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf über 125 Millionen Euro gesteigert werden. Dazu trug mit einem Umsatzwachstum von 31 Prozent auch das Viva Rey Don Jaime bei. Das Hotel in Santa Ponsa war im Winter 2014/2015 auf Vier-Sterne-Niveau umgestaltet worden. Highlight ist der Pool auf der Dachterrasse.

Diesen Winter reinvestiert die Hotelgruppe rund 13 Millionen Euro in neue Bäder und neues Mobiliar im Hotel Viva Palma Nova.

 

Weitere Nachrichten zu Hotels

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager