Mo 16.04.18

Steigenberger: Mehr in Ägypten und Tunesien


Das Steigenberger Resort Achti am Ostufer des Nils in Luxor bietet 281 Zimmer. Foto: Deutsche Hospitality

Das Steigenberger Resort Achti am Ostufer des Nils in Luxor bietet 281 Zimmer. Foto: Deutsche Hospitality

Die Steigenberger-Mutter Deutsche Hospitality baut ihr Angebot in Tunesien und Ägypten aus. Seit Anfang April führt Steigenberger mit dem Steigenberger Marhaba Thalasso das dritte Haus in Tunesien. Das Hotel am Golf von Hammamet verfügt über 371 Zimmer, sechs Restaurants und Bars, sechs Innen- und Außen-Pools sowie ein Thalassotherapie-Center.

In Ägypten übernimmt die Gruppe zum dritten Quartal ein bestehendes Hotel am Ostufer des Nils in Luxor und führt es als Steigenberger Resort Achti. Das Domizil bietet 281 Zimmer, sechs Restaurants und Bars, zwei Pools und einen Konferenzbereich. Im November eröffnet außerdem noch das Steigenberger Pure Lifestyle in Hurghada, ein Fünf-Sterne-Hotel mit 110 Suiten mit einer Mindestgröße von 55 Quadratmetern. Die Gäste der All-inclusive-Anlage können die Pools und den Wasserpark der beiden Steigenberger-Hotels Aldau Beach und Aqua Magic mitbenutzen, die nebenan liegen.

Zum Ende des Jahres folgt außerdem das Steigenberger Hotel El Lessan Ras El-Bar mit 158 Zimmern. Der Neubau liegt im Norden des Landes an der Mittelmeerküste bei Damiette.

 

Weitere Nachrichten zu Hotels

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager