Do 21.01.16

Hapag-Lloyd Cruises: Neuer Name zum Jubiläum


Karl Pojer will im Jubiläumsjahr wichtige Veränderungen bei Hapag-Lloyd Cruises vornehmen. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Karl Pojer will im Jubiläumsjahr wichtige Veränderungen bei Hapag-Lloyd Cruises vornehmen. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten firmiert ab sofort als Hapag-Lloyd Cruises. Das traditionsreiche Hamburger Schifffahrtsunternehmen will sich damit 125 Jahre nach der Erfindung der Kreuzfahrt durch den damaligen Hapag-Direktor Albert Ballin internationaler ausrichten – vor allem mit Blick auf die Europa 2.

„Die internationale Variante ist marktübergreifend verständlich und mit ihrer weltoffenen Wirkung auch für eine moderne und internationale Zielgruppe attraktiver“, erklärt Karl Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung. Er will im Jubiläumsjahr „einige wichtige Veränderungen vornehmen“.

Im Zuge der Umfirmierung hat die Reederei ihr Logo eleganter gestaltet und um die Jahreszahl 1891 ergänzt. Dieser Bezug zu dem Jahr, in dem die erste Kreuzfahrt stattfand, steht laut Unternehmen für dessen Historie und Expertise. Beides dokumentiert Hapag-Lloyd Cruises auf der neuen Internet-Seite.


Als Erfinder der Kreuzfahrt präsentiert sich die Reederei zudem bei einer breit angelegten Markenkampagne unter dem Motto „Die Geschichte beginnt hier“. Am 22. Januar startet eine Buchungsaktion, bei der 125 Tage lang 12,5 Prozent Rabatt auf ausgewählte Reisen gewährt werden. Für Vertriebspartner gibt es einen Buchungswettbewerb: Das Reisebüro, das die 125. Buchung generiert, gewinnt eine Reise auf einem der Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises.

 

Karl Pojer will im Jubiläumsjahr wichtige Veränderungen bei Hapag-Lloyd Cruises vornehmen. Foto: Hapag-Lloyd Cruises

 

Weitere Nachrichten zu Kreuzfahrten

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager