Mi 13.09.17

Costa: Baustart für LNG-Schiff Costa Smeralda


Die Costa Smeralda soll im Oktober 2019 auf Jungfernfahrt im Mittelmeer gehen. Modell: Costa

Die Costa Smeralda soll im Oktober 2019 auf Jungfernfahrt im Mittelmeer gehen. Modell: Costa

Die Meyer Werft im finnischen Turku hat mit dem Bau des ersten von zwei Costa-Schiffen begonnen, die mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden können. Die Indienststellung der Costa Smeralda ist für Oktober 2019 geplant, das noch namenlose Schwesterschiff folgt 2021.

Die beiden Neubauten werden in jeweils 2.600 Kabinen bis zu 6.600 Passagiere befördern und damit die größten Einheiten der Costa-Flotte bilden. Details zu den Schiffen gibt die Reederei noch nicht bekannt, Buchungsstart für die ersten Reisen der Costa Smeralda im westlichen Mittelmeer ist voraussichtlich Anfang 2018.

Die Costa Smeralda ist eines von insgesamt sieben LNG-Schiffen, die der Mutterkonzern Carnival Corporation bestellt hat, Prototyp ist die Aida Nova, die im Herbst 2018 abgeliefert wird (siehe hier).

 

Weitere Nachrichten zu Kreuzfahrten

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager