Mi 13.09.17

Silversea bestellt das zehnte Schiff


Nach der Indienststellung der Silver Muse im April dieses Jahres hat Silversea nun ein Schwesterschiff für 2020 bestellt. Die Silver Moon, so der vorläufige Name des Neubaus, wird ebenso wie das aktuelle Flaggschiff auf 596 Passagiere ausgelegt sein. Der Auftragswert für das „Ultra-Luxus-Schiff“ wird mit rund 310 Millionen Euro beziffert, gebaut wird es in der Fincantieri-Werft. Die Silver Moon wird das zehnte schwimmende Hotel von Silversea Cruises.

 

Weitere Nachrichten zu Kreuzfahrten

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager