Do 16.02.17

FTI: Systemausfall behoben


Die technischen Probleme beim Münchner Veranstalter FTI sind wieder gelöst. Grund für die massiven Probleme war laut einer Unternehmenssprecherin ein „kurzzeitiger Systemausfall“, der durch einen Kurzschluss bei Wartungstätigkeiten hervorgerufen wurde. „Dadurch war unser Server für zirka eine Stunde nicht verfügbar und es kam zu Beeinträchtigungen bei den Buchungssystemen“, erklärt die Sprecherin. Die Störung sei nun behoben.

Laut FTI können Reisebüros jetzt wieder Buchungen vornehmen und die Zentrale telefonisch wie auch per E-Mail erreichen. „Wir bedauern den Zwischenfall sehr und danken unseren Vertriebspartnern für ihre Geduld“, so der Veranstalter.

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager