Fr 02.06.17

Thomas Cook: Roadshow für den Winter


Von Juli bis September stellt der Reisekonzern Thomas Cook seine Winterprogramme 2017/2018 im Rahmen einer Roadshow vor. An 38 Terminen informieren die Oberurseler Reisebüro-Mitarbeiter bei Infoabenden über Neuigkeiten und Trends und geben Tipps für den Verkauf.

Dabei gibt es zwei unterschiedliche Formate. Die „Classic“-Veranstaltungen beginnen mit einem Reisemarkt. Es folgen eine Multimediapräsentation mit einem Quiz und ein gemeinsames Abendessen in lockerer Atmosphäre. Die im letzten Jahr erstmals durchgeführten „Special“-Abende starten mit einem Get-together, gefolgt von einem gesetzten Abendessen. Dabei werden die Programm-News von Thomas Cook und wichtigen touristischen Partnern präsentiert.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter www.tc-infonet.de unter dem Reiter „Messen & Events“. Pro Reisebüro können zwei Personen teilnehmen.

Die Classic-Termine: 18. Juli Dortmund, 19. Bielefeld, 20. Hannover, 25. Oldenburg, 26. Hamburg, 27. Berlin, 31. Juli Erfurt, 1. August Chemnitz, 2. Dresden, 3. Leipzig, 8. Frankfurt, 9. Mannheim, 10. Saarbrücken, 29. München, 30. Ulm, 31. August Europapark Rust und 23. September Neuss.

Die Special-Termine: 14. August Cottbus, 15. Potsdam, 16. Magdeburg, 17. Braunschweig, 22. Lüneburg, 23. Neumünster, 24. Bremen, 29. Paderborn, 30. Kleve, 31. August Düsseldorf, 4. September Bonn, 5. Koblenz, 6. Mainz, 7. Deidesheim, 11. Karlsruhe, 12. Stuttgart, 13. Villingen, 14. Kempten, 19. Nürnberg, 20. Würzburg und 21. September Coburg.

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager