Di 14.11.17

FTI auf Roadshow mit Virtual-Reality


Die Roadshow mit Virtual-Reality an den Tischen läuft noch bis 16. November. Foto: FTI

Die Roadshow mit Virtual-Reality an den Tischen läuft noch bis 16. November. Foto: FTI

Noch bis zum 16. November können Reisebüro-Mitarbeiter die „Urlaubsträume“ von FTI per Virtual-Reality erleben. In insgesamt acht Städten ist der Münchner Veranstalter mit der Sommer-Roadshow 2018 unterwegs, rund 600 Vertriebspartner nehmen teil.

Mit Virtual-Reality-Brillen versetzten sie sich in die Zielgebiete des kommenden Sommers und an einzelnen Countern stellen Fluggesellschaften, Hotels und Fremdenverkehrsämter Neuigkeiten, Trends und Besonderheiten vor. Partner wie LAL Sprachreisen, FTI Cruises, die FTI Gruppenreisenabteilung sowie Drive-FTI, Labranda Hotels & Resorts und zum ersten Mal auch Windrose Finest Travel beantworten die Fragen der Tourismusfachleute.

Bei der anschließenden Abendveranstaltung stellt FTI-Manger Ralph Schiller zusammen mit Vertriebschef Richard Reindl die Sommerhighlights 2018 vor. Die Partner Dubai Parks & Resorts, Melia und Sunexpress präsentieren ihr neues Programm.

Höhepunkt der Veranstaltungen ist die Verlosung mehrerer Urlaubsreisen inklusive Hotel und Flug für zwei Personen.  

Folgende Termine stehen noch auf dem Programm:

13.11. Marriott Köln, Johannisstraße 76, 50668 Köln

14.11. Sheraton Offenbach, Berliner Straße 111, 63065 Offenbach

15.11. Le Méridien Stuttgart, Willy-Brandt-Straße 30, 70173 Stuttgart

16.11. Marriott München, Berliner Straße 93, 80805 München

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager