Mo 19.03.18

TUI: Marktanteil schnellt auf 29 Prozent


Gut im Geschäft: TUI hat den eigenen Marktanteil weiter ausgebaut. Foto: mg

Gut im Geschäft: TUI hat den eigenen Marktanteil weiter ausgebaut. Foto: mg

TUI Deutschland hat nach eigenen Angaben den Marktanteil in Deutschland auf 29 Prozent ausgebaut. Damit liegt der Marktführer von heute auf morgen deutlich über der vor einigen Jahren angepeilten Zielvorgabe von 25 Prozent.

Die Zahl bezieht sich auf den deutschen Veranstaltermarkt, enthalten sind die Marken TUI, 1-2-Fly, Airtours und L’tur sowie das Flugeinzelplatzgeschäft, das über die Marke TUI verkauft wird. Ohne L’tur beträgt der Marktanteil eigenen Angaben zufolge 27 Prozent. Das Geschäft von TUI Cruises ist in dieser Statistik nicht enthalten, ebenso wenig die Zahlen von TUIfly.

Der Grund für den schlagartig gestiegenen Marktanteil hat mit einer Umstellung der Berechnungsmethoden und Hochrechnungen bei der GfK zu tun. So fließen seit dem Start ins Touristikjahr 2017/18 neben den Urlaubsbuchungen über Reservierungssysteme auch Buchungsdaten aus den Midoffice-Systemen der Reisebüros in die Erhebung ein.

Durch die Umstellung würden die Buchungen über Direktanbindungen bei Veranstaltern besser erfasst, heißt es bei der GfK. Außerdem werden seit November die Zahlen von 2.000 statt zuvor 1.500 Reisebüros erfasst. Im Online-Panel wurden weitere Player integriert und mit den stationären Büros zusammengefasst.

Abgesehen von den Änderungen beim Erheben der Zahlen konnte TUI seine Marktanteile in den vergangenen zwei Jahren auch aus eigener Kraft deutlich ausbauen. Eine wichtige Rolle dabei spielte die Expansion auf der Fernstrecke. Dort stieg TUI unter anderem in den USA zum Marktführer auf.

Auf der Mittelstrecke machte sich der Ausbau im Preiswertsegment unter anderem über die Marke 1-2-Fly bemerkbar. Diese Marke verschwindet Ende Oktober, sämtliche Produkte werden dann unter dem Label TUI vermarktet. Sie sollen das Produktportfolio nach unten abrunden. Vermarktungsschwerpunkt bleiben auch künftig die eigenen Marken- und Konzepthotels, darunter TUI Blue, Sensimar, Robinson und Magic Life.


 

 

Weitere Nachrichten zu Veranstalter

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager