Do 25.02.16

TVG: Reisebüro-Kette verschiebt Jahrestagung


Sonnenklar Reisebüro in der Münchner FTI-Zentrale. Foto: mg

Sonnenklar Reisebüro in der Münchner FTI-Zentrale. Foto: mg

Die Reisebüro-Kette TVG mit den Marken Sonnenklar, Flugbörse und 5 vor Flug verschiebt ihre für Ende April geplante Jahrestagung in Prag um ein Jahr. Hintergrund sei die anhaltend „zögerliche Buchungsphase“, heißt es in der Münchner Zentrale.

Angesichts dieser Situation wolle man die „sämtliche Marketing-Gelder“, die für die Jahrestagung geplant gewesen seien, nun in die Endkundenwerbung stecken. Ziel sei es, die Markenpräsenz der Reisebüros zu erhöhen und die Nachfrage anzukurbeln.

Anstelle der Jahrestagung soll es fünf regionale Treffen geben, um die wichtigsten News der Kette zu präsentieren. Zu ihnen gehört auch eine neue Website, die das „Buchungserlebnis für den Kunden und die Betreuung durch das Reisebüro neu definieren“ soll, kündigt TVG-Chefin Birgit Aust an.

Die Seite soll Anfang Mai an den Start gehen und Aust zufolge „einen ähnlichen Meilenstein in der Branche setzen, wie seinerzeit das Konzept Reisebüro der Zukunft“. Dazu gehöre eine „inspirierende Beratungsqualität mit Bewegtbildern und eine begeisternde Smart-Data-Kommunikation“.

Die Reisebüro-Kette TVG gehört zu je 50 Prozent FTI und RT-Reisen.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager