Mi 23.03.16

Reiseland expandiert weiter


Will mit Reiseland weiter expandieren: RT-Manager und Reiseland-Geschäftsführer Lars Helmreich. Foto: RT-Reisen

Will mit Reiseland weiter expandieren: RT-Manager und Reiseland-Geschäftsführer Lars Helmreich. Foto: RT-Reisen

Die Reisebüro-Kette Reiseland hat ein weiteres großes Franchise-Büro gekauft: Am 1. April übernimmt die zu RT-Reisen gehörende Kette das Lippstädter Reisebüro als eigene Filiale. Die traditionsreiche Agentur war bislang Franchise-Nehmer bei LCC.

Das Lippstädter Reisebüro ist bereits das achte Geschäft, das Reiseland in diesem Jahr übernommen hat. Erst im Januar waren sieben Filialen der Sonnen Reisen Flug- und Hotelreservierungs-GmbH gekauft worden.

„Mit der Übernahme des Lippstädter Reisebüros und dem gesamten kompetenten Team setzen wir unsere Expansionsstrategie fort“, berichtet Reiseland-Chef Lars Helmreich. Der Manager freut sich zudem, damit die Präsenz in Nordrhein-Westfalen weiter ausbauen zu können.

Die Zahl der eigenen Reisebüros von Reiseland steigt damit auf 167 Agenturen. 141 weitere selbstständige Büros aus ganz Deutschland sind Franchise-Nehmer der Marke. Die Expansionsstrategie soll künftig mit weiteren Käufen, aber auch über einen Ausbau des Franchise-Partnernetzes fortgesetzt werden.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager