Do 02.06.16

VUSR: Linnhoff-Verband startet


Besteht nicht auf ihrem Amt als Chefin des VUSR: Reisebüro-Inhaberin Marija Linnhoff. Foto: privat

Besteht nicht auf ihrem Amt als Chefin des VUSR: Reisebüro-Inhaberin Marija Linnhoff. Foto: privat

Nach zahlreichen Verzögerungen durch das Amtsgericht ist der „Verband unabhängiger selbstständiger Reisebüros“ (VUSR) nun rechtmäßig eingetragen. Gegründet hatten ihn die Initiatoren und Reisebüro-Inhaber Marija Linnhoff und Timo Iserlohe gemeinsam mit mehreren Mitstreitern Anfang Dezember.

Erstaunlicherweise betont Linnhoff, nicht auf ihrem Amt als Vorsitzende des Verbands zu bestehen. „Diese Arbeit ist extrem zeitaufwändig. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand Engagiertes findet“, so Linnhoff gegenüber touristik aktuell.

Bei der Aussage dürfte auch eine Rolle spielen, dass Linnhoff durchaus bewusst ist, wie umstritten ihre Person in der Branche ist. Es gehe ihr jedoch um die Sache der inhabergeführten Reisebüros. Die würden weder vom DRV noch vom ASR ausreichend vertreten.

Als eine der wichtigsten Aufgaben sieht Linnhoff derzeit die Mitarbeit an der deutschen Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie. Ziel sei, die drohenden Nachteile für mittelständische Reisebüros so gering wie möglich zu halten.

Die Meldung zur VUSR-Gründung unmittelbar nach der ASR-Jahrestagung Ende 2015 finden Sie hier.

 

Weitere Nachrichten zu Reisevertrieb

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager