Mi 06.01.16

Emirates: Neue Philippinen-Strecke


Ab 30. März bietet Emirates eine zweite Route zu den Philippinen an: Neben Manila wird dann auch die Touristeninsel Cebu nonstop von Dubai aus angeflogen. Der tägliche Flug führt nach dem Stopp auf Cebu weiter nach Clark, einem Flughafen nördlich von Manila. Von dort geht es zurück nach Dubai. Auf der Dreiecksverbindung wird eine Boeing 777-300ER mit 428 Plätzen eingesetzt, 42 davon in der Business Class.

Clark war bereits seit 2013 Flugziel von Emirates. Die Strecke wurde jedoch im Mai 2014 wieder eingestellt.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager