Fr 29.01.16

Locomore: Fernzug-Finanzierung gesichert


Die vom Anbieter Locomore geplante Fernzugverbindung zwischen Berlin und Stuttgart hat die wichtigste finanzielle Hürde genommen. Zwei Tage vor Ende seiner Crowdfunding-Kampagne zur Anschubfinanzierung hat das Bahnreise-Startup die Mindestsumme von 460.000 Euro überschritten. „Damit kann das Team von Locomore jetzt durchstarten, den ersten Zug ab September 2016 ins Rollen zu bringen“, teilt das Berliner Unternehmen mit.

Locomore will täglich eine Fahrt von Berlin nach Stuttgart und zurück anbieten, wobei der Zug unter anderem in Hannover, Kassel, Frankfurt/Süd und Heidelberg halten wird. Die Fahrzeit soll bei knapp sieben Stunden liegen. Im Rahmen des Crowdfundings werden noch bis Freitag Ticket-Gutscheine zu niedrigen Preisen über https://locomore.com/startnext angeboten.

Weitere Infos zum Unternehmen gibt es unter www.locomore.com.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager