Mo 08.02.16

Turkish Airlines: Öfter ab Deutschland


Turkish Airlines erhöht die Frequenz nach Istanbul von drei deutschen Flughäfen aus. Foto: Turkish Airlines

Turkish Airlines erhöht die Frequenz nach Istanbul von drei deutschen Flughäfen aus. Foto: Turkish Airlines

Im Sommerflugplan baut Turkish Airlines das Angebot in Deutschland weiter aus. An drei Flughäfen wird die Frequenz zum Drehkreuz in Istanbul erhöht: In Bremen startet der Carrier ab 27. März zweimal täglich statt wie bisher zehnmal die Woche. In Münster/Osnabrück erhöht er zum selben Termin von fünf auf sieben Flüge, in Karlsruhe/Baden-Baden ab 20. Juni von vier auf sieben. In FMO und FKB ändern sich im Sommer auch die Flugzeiten – sie sollen besser auf die Anschlussverbindungen in Istanbul abgestimmt sein.

Neu sind auch drei saisonale Strecken: In Düsseldorf bietet Turkish Airlines zwischen Ende Juni und Anfang September wöchentliche Verbindungen nach Ankara und Trabzon an. Ab Berlin/Tegel geht es zwischen Anfang Juli und Ende September wöchentlich nach Gaziantep.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager