Do 16.03.17

Flixbus: Neue Österreich-Strecken


Der Fernbusanbieter Flixbus baut sein Netzwerk in Österreich deutlich aus. Damit starten ab April auch neue Direktverbindungen nach Deutschland. Laut Unternehmen wird die Strecke Wien–München künftig zweimal täglich angeboten, nach Freiburg und Rosenheim gibt es je eine Linie. Ebenfalls einmal pro Tag verkehrt Flixbus von Graz und Innsbruck nach Rosenheim sowie zwischen Innsbruck und Freiburg.

Zahlreiche neue Verbindungen gibt es im Frühjahr zudem im österreichischen Inlandsverkehr sowie unter anderem an den Balaton in Ungarn und in die Schweiz. 

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager