Do 08.06.17

Thalys: Drei Tarife und mehr Service


Für Thalys-Kunden gelten ab Mitte September neue Tarife. Foto: Thalys

Für Thalys-Kunden gelten ab Mitte September neue Tarife. Foto: Thalys

Der Schnellzugbetreiber Thalys führt im Spätsommer eine neue Tarifstruktur ein. Ab 12. September können Reisende zwischen den drei Tarifen „Standard“, „Comfort“ und „Premium“ wählen. Sie gelten für Fahrten ab Mitte Dezember.

„Um den Bedürfnissen von Freizeit- wie auch Geschäftsreisenden gerecht zu werden, hat Thalys eine flexiblere Tarifstruktur entwickelt“, erläutert Thalys-Chefin Agnes Ogier die Neuerungen. Damit gebe es künftig ein dauerhaft größeres Kontingent preiswerter Tickets und günstigere Reisemöglichkeiten in der ersten Komfortklasse.

Mit dem Standard-Tickets kann man in der zweiten Klasse reisen, die anderen beiden Tarife gelten für die erste Klasse CF1. Im Premium-Tarif enthalten sind auch neue Service-Angebote wie erweitertes Catering, mehr Datenvolumen für das W-Lan an Bord sowie Zugang zu den Thalys-Lounges.

Weitere Infos sind ab 12. September unter www.thalys.com zu finden.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager