Mi 13.09.17

Cathay: Aus für Düsseldorf-Flüge


Im Frühjahr stellt die Airline Cathay Pacific ihre Hongkong-Flüge ein. Foto: Airbus

Im Frühjahr stellt die Airline Cathay Pacific ihre Hongkong-Flüge ein. Foto: Airbus

Der Fernost-Carrier Cathay Pacific zieht sich wieder aus Düsseldorf zurück: Die Flüge nach Hongkong werden ab 25. März 2018 nicht mehr angeboten. Bisher verbindet Cathay die beiden Städte viermal wöchentlich. Die Einstellung erfolge „im Rahmen einer Neuorganisation des Europa-Verkehrs“, heißt es in einem Statement. 

Die vor zwei Jahren aufgenommene Düsseldorf-Route konnte sich offenbar nicht gegen die Konkurrenz von Singapore Airlines, Emirates und Etihad behaupten. An anderen europäischen Flughäfen rechnet sich Cathay nun bessere Chancen aus: Im Sommer 2018 werden neue Verbindungen ab Brüssel, Kopenhagen und Dublin aufgenommen.

Den Abschied aus Düsseldorf sieht die Airline nicht als endgültig an: „Wir betrachten dies als Aussetzung und nicht als endgültige Einstellung“, teilt sie mit. Außerdem suche man weiterhin nach Möglichkeiten, die Präsenz in Deutschland auszubauen.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager