Do 12.10.17

Air Berlin: Übernahme durch Lufthansa besiegelt


Von den Air-Berlin-Flugzeugen sollen bis zu 81 an den LH-Konzern gehen. Foto: Aena

Von den Air-Berlin-Flugzeugen sollen bis zu 81 an den LH-Konzern gehen. Foto: Aena

Die Lufthansa Group hat ihr Ziel erreicht: Am Donnerstag einigten sich die größte deutsche Airline und Air Berlin über den Verkauf von großen Teilen der insolventen Fluggesellschaft. Demnach wird die Lufthansa-Gruppe die Air-Berlin-Töchter Niki und Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW) sowie 20 weitere Flugzeuge übernehmen.

Laut einer Mitteilung von Air Berlin hat der Aufsichtsrat dem Deal bereits am Mittwoch zugestimmt. Nun müssen noch der Gläubigerausschuss von Air Berlin, der Sachwalter im Insolvenzverfahren sowie die europäische Wettbewerbsbehörde in Brüssel grünes Licht geben.

Die Kranich-Airline will bis zu 81 Flugzeuge der Air-Berlin-Gruppe übernehmen und bei der Low-Cost-Tochter Eurowings einsetzen. Zahlreiche bisherige Air-Berlin-Strecken sind bei Eurowings bereits buchbar (siehe hier).

Daneben hat LH-Chef Carsten Spohr gegenüber der Rheinischen Post weitere Eurowings-Langstrecken in Düsseldorf angekündigt: Voraussichtliche Ziele sind ab Sommer 2018 New York, Los Angeles und Fort Myers. Der Lufthansa-Konzern werde eine „neue Rolle als Heimat-Carrier in DUS“ einnehmen, so Spohr.

Bislang offen ist, welche weiteren Teile der Air-Berlin-Gruppe noch verkauft werden können. Die geplante Einigung mit Easyjet über bis zu 30 Jets kam nicht wie geplant zustande.

Der britische Billigflieger will wohl doch weniger investieren als die angekündigten 50 Millionen Euro. Nun könnten laut Presseberichten wieder Condor und Thomas Cook als potenzielle Käufer ins Spiel kommen.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager