Mo 13.11.17

Air Berlin: Insolvenz-Infoseite für Gläubiger


Gläubiger der Pleite-Airline Air Berlin können sich ab sofort online über das Insolvenzverfahren informieren. Unter der Adresse www.airberlin-inso.de hat der Sachwalter Lucas Flöther eine Internet-Seite freigeschaltet, auf der Informationen zu den aktuellen Verfahrensständen und Antworten auf häufig gestellte Fragen abrufbar sind. Gläubiger haben zudem die Möglichkeit, sich auf der Seite mit ihren Adressdaten und später auch mit ihrer Forderung zu registrieren.

Wegen der hohen Zahl an Air-Berlin-Gläubigern wird Flöthers Büro an diese schrittweise bis Ende des Jahres ein Rundschreiben mit weiterführenden Informationen und einem personalisierten Formular zur Forderungsanmeldung versenden.

Gläubiger, die bis Jahresende kein Schreiben erhalten haben, können im Januar 2018 auf oben genannter Infoseite ihre Forderungen registrieren und das daraufhin erzeugte Anmeldeformular bis zum 1. Februar zurücksenden.

Air Berlin und der Sachwalter bitten um Verständnis, dass Einzelanfragen aufgrund der hohen Zahl von Betroffenen nicht beantwortet werden können. Zum jetzigen Zeitpunkt wird von bis zu einer Million beteiligter Gläubiger ausgegangen.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager