Fr 09.02.18

Germania: Mehr Winterziele ab Berlin


Die Fluggesellschaft Germania baut ihr Angebot an den Berliner Flughäfen für die nächste Wintersaison weiter aus. So steigt in der Saison 2018/2019 die Zahl der wöchentlichen Abflüge von Berlin/Tegel von momentan von zehn auf 25, außerdem wird ein weiteres Flugzeug über die Wintermonate stationiert.

Neues Ziel ist nach Angaben der Airline die Kanareninsel La Palma. Zudem werden ab kommendem Winter die Ziele Mallorca, Marsa Alam und Madeira erstmals ganzjährig angeboten. Germania bedient die portugiesische Insel dann ebenso wie die Destinationen Teneriffa und Hurghada zweimal statt bisher einmal wöchentlich.

Auch die Frequenz nach Tel Aviv verdoppelt sich – auf sechs statt bisher drei Abflüge pro Woche. Am Flughafen Berlin/Schönefeld baut Germania das Winterangebot ebenfalls aus: Antalya wird zum ersten Mal das ganze Jahr über angeflogen, außerdem erhöht sich die Zahl der wöchentlichen Verbindungen nach Bodrum auf zwei.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager