Do 12.04.18

AF/KLM: Zum Teil ohne GDS-Gebühr


Agenturen mit einem Expedia-TAAP-Vertrag sowie Agenturen der Geschäftsreisekette American Express können Air France/KLM-Flüge weiter ohne den GDS-Aufschlag von elf Euro buchen. Möglich wurde dies, nachdem zwei GDS-Anbieter Private-Channel-Abkommen mit Air France/KLM geschlossen hatten. Die Expedia Group, Air France/KLM und ausgewählte GDS-Partner haben sich verpflichtet, bei der Integration des neuen Iata-Standards NDC zusammenzuarbeiten.

 

Weitere Nachrichten zu Verkehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager