Afrika

Mi 27.05.15
Südafrika
Fliegende Nashörner

Nashörner aus Südafrika finden in Botswana eine neue Heimat.
Das macht den dortigen Ökotourismus noch attraktiver. Erst ist nur Sand zu sehen, ab und an ein Weidezaun: Wenig überraschend, man fliegt schließlich über die Kalahariwüste. Doch plötzlich glitzert Wasser: Sümpfe und Lagunen umschließen Inseln mit Wäldern und Savannen, sattgrüne Wiesen breiten sich aus. Wer ins Okavangodelta aufbricht, reist von einer... mehr

Mo 11.05.15
Tunesien
Reise zum Ursprung der Macht

Krieg-der-Sterne-Fan in Mos Espa...
...einem Drehort nahe der Oasenstadt Nefta Ungeduldig warten Fans weltweit auf die Star-Wars-Episode VII „Das Erwachen der Macht“, die Disney Ende des Jahres in die Kinos bringt. Von George Lucas, der 1977/1978 mit dem Krieg der Sterne Filmgeschichte schrieb, hat der Mickey-Mouse-Konzern alle Rechte erworben. Drehort der ursprünglichen... mehr

Mo 11.05.15
Kenia
Elefanten aus der Luft

In der Masai Mara herrscht früh am Morgen eine ganz besondere Stimmung.
Elefanten gehen auf Tuchfühlung. Wer zum Himmel will, muss früh aufstehen: Punkt fünf Uhr morgens läutet das Zimmermädchen mit einem kleinen Glöckchen vorm Zelteingang der Lodge und ruft „Good morning Sir, your tea is ready!“ Weckruf in der Masai Mara, Beginn eines Tages, dessen Höhepunkt eine Fahrt im Heißluftballon über diesem... mehr

Mi 04.03.15
Südafrika
Mythos Madiba

Mandela: Ein Leben, dem Kampf gegen die Apartheid gewidmet
Vier Quadratmeter, Heimstatt für 18 Jahre Wenn der alte Mann aufgeregt ist, stottert er ein wenig. Er ist es noch nicht gewöhnt, dass ihm Besucher ehrfürchtig lauschen. Vermutlich macht Sipho Nkosi deshalb zur Begrüßung diesen Witz, schließlich hat er seine Zeit im Gefängnis auch nur dank einer guten Prise Sarkasmus überstanden.... mehr

Mi 04.03.15
Malawi
Exotisch und eigenwillig

Kaya Mawa: Die Gäste übernachten unter anderem auf Mini-Inseln
Die Plantage Huntingdon House beschäftigt rund 2.500 Menschen Malawi versucht sich verstärkt als Reiseziel zu positionieren – was nicht leicht ist, wenn man zu den ärmsten Ländern der Welt zählt, geografisch gerne mit Mali verwechselt wird und auf der touristischen Weltkarte eine untergeordnete Rolle spielt. Dabei hat der seit mehr als 50 Jahren unabhängige... mehr

Di 03.03.15
Marokko
Einfach mal abschalten

Einer der Gärten des Musée de la Palmeraie: Ruhepol in einer quirligen Stadt
Mensch, Tier und Motoren arrangieren sich Links ein Stapel bunter Tücher, rechts Lampen, deren Besatz die Lichter reflektieren. Die Gasse ist schmal und uneben. Die Menschen schieben, die Händler rufen, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Von hinten nähert sich ein Eselskarren. Ein Schritt zur Seite, ohne zu stolpern. Dann gleich wieder... mehr

Fr 20.02.15
Botswana
Frauen-Power im Busch

Lynn bremst auch für kleine Tiere. Langsam stakst die Leopardenschildkröte über die Erdpiste im Chobe National Park. Die Landschildkröte ist so etwas wie der Riese unter den „Small Five“, zu denen auch der Nashornkäfer, der amselgroße Büffelwebervogel, der libellenähnliche Ameisenlöwe und die... mehr

Fr 16.01.15
Simbabwe
Zeit für die Fälle

Offensichtlich ist Izibulo zufrieden. Genüsslich reißt der junge Elefantenbulle das Maul auf und entblößt seine eindrucksvollen Mahlzähne. So kann man ihm die runden Kugeln aus Hirse und Sonnenblumenöl gleich händeweise hineinwerfen. Sie sind der verdiente Lohn für einen eindrucksvollen Ritt auf... mehr

Fr 09.01.15
Kapverden
Der Gouverneur und die Frauen

Einst lebten im kleinen Bergdorf Fontainhas zwei Schwestern. Sie waren Nachfahren europäischer Piraten, sie hatten grüne Augen und sie waren schön. Das fand auch der Gouverneur der nahegelegenen Stadt Ponta do Sol, der erst der einen Schwester, dann der anderen und manchmal auch beiden zugleich... mehr

Fr 05.12.14
Marokko
Rote Stadt mit grüner Pracht

La Rouge, „die Rote“, wird Marrakesch oft genannt. Doch hinter ihren ockerfarbenen Fassaden trägt die Stadt zu Füßen des Atlas auch vielerorts Grün. Fast jeder der inzwischen zu Gästehäusern umgewidmeten Riads, die sich zu Hunderten in den Gassen um die Djema el Fna drängen, macht seinem Namen Ehre... mehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager