Kenia

Mo 07.03.16
Kenia
Nairobi: Liebe auf den zweiten Blick

XL-Milchflaschen werden im Elefanten-Waisenhaus verfüttert.
Evans Kipyegon studiert Tourismus-Management und volontiert im Giraffe Centre. Es gibt einige Städte, denen touristisch Unrecht getan wird. Jahrelang hieß es über Johannesburg: Nach der Landung nichts wie weg. Auch Nairobi gilt noch immer nicht als Platz zum Verweilen. Dabei ist das touristisch betrachtet größte Problem der Stadt der Verkehr. Wer von A nach B will, sollte... mehr

Mo 11.05.15
Kenia
Elefanten aus der Luft

In der Masai Mara herrscht früh am Morgen eine ganz besondere Stimmung.
Elefanten gehen auf Tuchfühlung. Wer zum Himmel will, muss früh aufstehen: Punkt fünf Uhr morgens läutet das Zimmermädchen mit einem kleinen Glöckchen vorm Zelteingang der Lodge und ruft „Good morning Sir, your tea is ready!“ Weckruf in der Masai Mara, Beginn eines Tages, dessen Höhepunkt eine Fahrt im Heißluftballon über diesem... mehr

Mo 22.04.13
Kenia
Unter wilden Tieren

Trockenes rotes Land und weite Savannen, überragt vom Kilimandscharo – das war meine Vorstellung von Kenia. Knapp drei Stunden nach der Landung in dem ostafrikanischen Land empfängt uns das private Reservat in den Mbulia-Bergen rund um die neue Kipalo Lodge überraschend grün. An drei Seiten ist das... mehr

Fr 20.04.12
Kenia
Zwischen Not und Tugend

Mit dem schwedischen Baron Bror von Blixen-Finecke verwandt zu sein, lässt sich im Ostafrika-Geschäft hervorragend vermarkten: Schließlich steckt dessen Ehefrau Tania Blixen hinter dem Bestseller "Jenseits von Afrika", der 1985 mit Klaus Maria Brandauer, Robert Redford und Meryl Streep in... mehr

Mo 05.03.12
Kenia
Wildnis wie auf Flügeln

Es klappert und krächzt, schreit und pfeift, wenn die Dämmerung fällt. Ein Orchester Tausender Vögel stimmt ein kakofonisches Abendlied an. Am Äquator kommt die Dunkelheit mit rasender Eile. Als die Sterne aufgehen, sind die gefiederten Sänger am Seeufer verstummt.Kenias Tierwelt hat viel mehr zu... mehr

Mo 24.11.08
Kenia
Kenia: Rosa Wolken, graue Riesen

Ein Nashorn auf der Suche nach einem schattigen Plätzchen für die Siesta. Die zweimotorige Propellermaschine zieht noch eine Runde über dem Airstrip am Lake Nakuru. Derweil trollen sich Zebras und Impalas gemächlich von der Piste, eine Büffelherde grast in beruhigendem Abstand. Der Nationalpark am Nakuru-See wird gern auf Fly-in-Safaris und Overland-Touren zur Masai Mara... mehr

Mo 28.04.08
Kenia
Kenia zeigt, was es hat

Kenia bietet mehr als 60 Nationalparks und Reservate für Safaris. Nairobi. Nach monatelangen Querelen scheint Ruhe eingekehrt zu sein. Kenias neue Regierung, die sich auf eine Große Koalition verständigt hat, setzt auf Harmonie und Offenheit. So will es jedenfalls der gerade inthronisierte Tourismuschef des Landes, Najib Balala. Er beschwor vor rund 200... mehr

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager