Asien/Naher Osten

Mo 03.03.08
Nepal
Nepal: Vogelschutz statt Vogeljagd

Straßenszene in Kathmandu.
Für Kinder geeignet: ein elfjähriger Deutscher auf einem Elefanten im Gaida Wildlife Camp.
Gastgeber im Kantipur Temple House: Bharat Basnet, Tochter Subechhya und Nepal-Urlauber Frederic Einecke. Erika Voss, frühere Mitinhaberin des Fernreisespezialisten Inter Air Voss Reisen, hat das Bild noch genau vor den Augen. Das Bild von dem jungen Kerl aus Nepal, der eines Tages im Büro des Frankfurter Veranstalters stand und nur einen Wunsch hatte: „Ich will Tourismus lernen.“ Keine 20 Jahre war... mehr

Mo 03.03.08
Indonesien
Bali: Touristen willkommen

Jany-Michel Fourré, Chef des Matahari Beach Resort, mit Kindern des hauseigenen Kindergartens. Die Sonne steht schon tief. Unter der Felsklippe, auf der der Pura Pabean thront, liegt der blaugrüne Ozean im glitzernden Licht, begrenzt von schroffem Gestein und Stränden aus dunklem Lavasand und Kieseln. Auf der nahen Küstenstraße suchen Mopeds und Autos einen Parkplatz. Viele Frauen tragen... mehr

Mo 03.03.08
Indien
Bombays kleine Flucht

Die Höhlen von Elephanta Island gehören zum Weltkulturerbe. Die Stadt ist versmogt, chaotisch, bunt und laut. Wer in Bombay oder Mumbai, wie die Stadt seit zehn Jahren offiziell heißt, einmal abschalten will, macht am besten einen beschaulichen Bootsausflug nach Elephanta Island, zehn Kilometer vor der City in der Arabischen See. Der Start erfolgt direkt an... mehr

Mo 03.03.08
China
Ein Stück altes China

Die Kanäle von Zhouzhuang, rund 100 Kilometer südlich von Shanghai. Frau Wang rudert. Viele Kilometer, fast jeden Tag. Und das schon seit 15 Jahren. Auf den Kanälen des Wasserdorfes Zhouzhuang sind fast ausschließlich Frauen unterwegs, die Touristen auf der einstündigen Bootstour durch die Kanäle steuern. Vorbei an alten, traditionellen Wohnhäusern, geschmückt mit... mehr

Mo 03.03.08
Jemen
Jemen: Mit Ali durch Sana’a

Kunstvoll gestaltete Fassaden gibt es in Sana’a unzählige zu sehen.
Ein Rosinenverkäufer im Souk von Sana’a. Im National Art Center inmitten des Souks der Altstadt von Sana’a begrüßt der 24-jährige Mohammed Al-Wazie freundlich die Besucher. Er studiert Französische Literatur und erzählt stolz, er stamme aus dem gleichen Dorf wie sein Chef. Dieser heißt Fuad Al-Futaih, hat in Köln Kunstgeschichte und in... mehr

Mo 28.01.08
Thailand
Thailand: Auf Phukets Spuren

Auf Thailands zweitgrößter Insel werden Baumhäuser und Strandhütten zunehmend von Vier-Sterne-Resorts verdrängt. Thailand ist unserer Zeit weit voraus. Das Königreich schreibt schon das Jahr 2551. Ihrer Zeit voraus waren ebenfalls die Hippies und Blumenkinder, die Ende der 1960er Jahre Koh Samui entdeckten und dann auch vor dem Rest der Welt nach Koh Chang kamen. Anfang der 80er entstanden dort die ersten... mehr

Mo 28.01.08
Taiwan
Ungehemmt schlemmen in Taiwan

Auf dem Nachtmarkt ist das Essen konkurrenzlos günstig - und in Taiwan auch ohne Risiko. Wenn die Passagiere auf der Flugroute Hongkong–Taipeh nur spärlich vom Bordmenü kosten, liegt das nicht unbedingt an der Qualität der Speisen: Taiwan ist eine echte Food-Destination und unter Hongkonger Gourmets ein beliebtes Wochenendziel. Wer würde sich da noch einer aufgewärmten Box hingeben... mehr

Mo 28.01.08
Japan
Japans teuerste Grabstätte

Malerisches Nikko: Der Rinnoji-Tempel gehört zum Weltkulturerbe. „Zwei Nächte in Nikko? Wirklich? Wieso?“ Ungläubig schüttelt die Reisebüro-Angestellte den Kopf und händigt den beiden Ausländern, die es nicht anders wollen, die Hotel-Voucher aus. Nikko ist eine klassische „Eine-Nacht-Destination“. Vielleicht, weil es sich ganz wunderbar als Tagesausflug aus dem... mehr

Mo 28.01.08
Korea
Korea: Wie am Checkpoint Charlie

Per Fernglas auf die andere Seite schauen. Die fast 250 Kilometer lange Stacheldrahtgrenze zwischen Seoul und Pjöngjang wird immer mehr zur Touristenattraktion. Im Ausland ist das Erbe des Korea-Krieges ohnehin viel bekannter als die traditionellen Highlights, mit denen Veranstalter meist werben: dem Bulguksa-Tempel in Gyeongju oder Seoul... mehr

Fr 25.01.08
Israel
Mystisches Israel

Ein touristisches Highlight Israels: der Felsendom in Jerusalem. Mit seinen (bibel)historischen Stätten braucht Israel kaum zu prahlen. Doch mittlerweile treibt eine andere Sehnsucht eine neue Art von Pilgern ins Heilige Land: Sie werden angelockt von den neuen Meditations- und Yogazentren. Aufgekommen sind diese unter anderem deshalb, weil die jungen Israelis... mehr
Treffer 271 bis 280 von 280
<< Erste < Vorherige 231-240 241-250 251-260 261-270 271-280 Nächste > Letzte >>

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager