Frankreich

Mo 08.05.17
Frankreich
La Manche: Idylle am Ärmelkanal

Verwunschene Ferienhäuser wie „La Petite Claire“ gibt es einige in der Normandie.
Wahlfranzosen: Lesley und Rene Verbrugge
Einer der meistbesuchten Orte Frankreichs: Saint-Malo Dunkelblaue Hortensien, grüne Weiden mit schwarz-gefleckten Kühen und Apfelbäume, wohin man schaut. Die nach dem Ärmelkanal benannte Region La Manche in der Normandie empfängt Besucher in leuchtenden Farben, zumindest im Sommer. Ganzjährig präsent sind die Häuser aus Granit in allen Größen, vom... mehr

Mo 08.05.17
Frankreich
Toulouse: Landstrich der Genüsse

Ausdruck einstigen Reichtums durch Pastel: das Hotel d'Assezat in Toulouse Der Zauber wirkt, innerhalb von ein paar Sekunden. Man hat zwar gezögert, den jungfräulich weißen Seidenschal in die Pampe einzutunken. Das Hexengebräu im Holzbottich wird einem auch nicht sympathischer, als man erfährt, dass früher beim Färben sogar menschlicher Urin verwendet wurde. Wenn der... mehr

Mi 12.04.17
Frankreich
Über den Dächern von Cannes

John Robie hätte es heute schwerer als damals. Inzwischen gibt es massive Riegel an den Zimmerfenstern und Überwachungskameras in den Korridoren des Carlton Hotels in Cannes. Aber wenn jemand die Fenster bei Nacht einen Spalt offen lässt, damit er das Meeresrauschen und die Autos unten auf der... mehr

Mo 24.10.16
Frankreich
Paris: Atemberaubende Aussicht

Blick vom Tour Montparnasse aus 210 Metern Höhe auf den Eiffelturm
Auf der Treppe von Sacre Coeur, im Hintergrund rechts der Tour Montparnasse Paris aus der Vogelperspektive – da denkt man wohl zuerst an den Eiffelturm. Doch die gegenüberliegenden Anhöhen Montmartre und vor allem Montparnasse bieten mindestens so spektakuläre Blicke auf die Seine-Metropole. Zum Beispiel vom unübersehbaren Hochhaussturm „Tour Montparnasse“. Sind die... mehr

Mo 02.05.16
Frankreich
Cote d‘Azur: Grande Nation, grande Cuisine

Das Musée Escoffier bei Nizza beschäftigt sich mit der Geschichte der französischen Gastronomie Schnapp dir deine Erdbeere“? Heißt so viel wie in die Gänge kommen. Das „Herz einer Artischocke“ haben? Meint, dass da jemand sehr dünnhäutig ist. Und wenn die „Karotten gekocht sind“, reicht es allmählich mal! Sie verstehen nur Bahnhof? Kein Wunder, denn dies sind alles französische Sprichwörter,... mehr

Mo 07.03.16
Frankreich
St. Tropez: Louis und die Rückkehr des Gendarmen

Sie haben die Wände frisch gestrichen – erst lange, nachdem er ausgezogen ist. Sie kamen mit frischer Farbe, obwohl seit vielen Jahren niemand mehr in den Amtsräumen im Erdgeschoss des viergeschossigen alten Hauses arbeitet, keiner in den Dienstwohnungen darüber zuhause ist. Der kleine Mann mit dem... mehr

Mo 22.02.16
Frankreich
Marseille: Bouillabaisse oder Couscous?

Die Cathedrale de la Major liegt mitten im afrikanischen Viertel.
Ein Skorpion auf der Stirn ist nicht jedermanns Sache. Mit Marseille ist das so eine Sache: Die Hafenstadt ist nicht so verkommen wie Neapel, nicht so glamourös wie das nahe Nizza, aber auch nicht so langweilig und nichtssagend wie Genua hinter der italienischen Grenze. Marseille ist garantiert keine Traumstadt. Aber Marseille ist spannend. Furchtbar... mehr

Mo 11.05.15
Frankreich
Fische fangen, Fischer stechen

Einmal im Jahr findet das Stadtfest am Canal Royal statt – inklusive Fischerstechen.
Sete ist der zweitwichtigste Fischereihafen an der französischen Mittelmeerküste. Nein, es wird nicht mehr geschrien bei der Criee, die ja wortwörtlich so heißt: „Ausschreiung“ nämlich. Der Letzte, der seine Stimme bei der Fischauktion strapazierte, war der Großvater von Eric Monte, der heute an dem Fließband steht, auf dem die Schätze des Meeres nach Sorten gruppiert direkt von... mehr

Mo 11.05.15
Frankreich
Nach Schlemmen kommt Schlendern

Der gotische Papstpalast beherrscht das Stadtbild Avignons.
Auf der Brücke wurde nie getanzt, immer nur unter ihr. Amüsement und Lebensfreude statt klerikale Verklemmtheit: Avignon hat alles richtig gemacht. Die Päpste und ihre pastorale Entourage haben die Stadt längst verlassen. Die berühmte Brücke hingegen bittet nach wie vor zum Tanz. Wer die 90.000-Einwohner-Stadt in der südfranzösischen Provence heute... mehr

Fr 23.01.15
Frankreich
Henri Matisse und die Dynamitfabrik

Sie ist eine der schönsten Küsten Frankreichs: Die Cote Vermeille in der Region Roussillon ist wie gemacht für Cabrio-Fahrten bei prallem Sonnenschein. Die Traumküstenstraße schlängelt sich von Norden beim Künstlerort Collioure bis an die spanische Grenze. Abseits der Autoabgase bietet sich jedoch... mehr
Treffer 1 bis 10 von 56
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 Nächste > Letzte >>

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager