Spanien

Sa 25.11.17
Spanien
Gran Canaria: Die Sahara der Kanaren

Maspalomas 1890: Ein erstes Gebäude ragt direkt am Atlantik auf – der neu errichtete Leuchtturm Faro de Maspalomas. Das Einzige, was hier sonst noch in die Höhe strebt, ist ein oasengleicher Hain von Palmen.  Maspalomas 1932: Ein Paar picknickt in der unbebauten Sandwüste. Zu sehen ist die... mehr

Mo 20.11.17
Spanien
Teneriffa: Durch die Mondlandschaft

Der 1.556 Meter hohe Schlackenkegel Chinyero zeugt vom jüngsten Vulkanausbruch 1909 im Nordwesten Teneriffas
Daniel Sziel von Diga Sports zeigt, wie dick die Rindenschichten der Kanarischen Kiefer werden Den höchsten Berg Spaniens, den Teide auf Teneriffa, kennen wohl die meisten. Aber den Chinyero? Weil im Einbruchskrater des Teide in der Hochsaison täglich 50 Reisebusse parken, führt Daniel Sziel von Diga Sports seine Gäste lieber zum Chinyero. So heißt der 1.556 Meter hohe Schlackenkegel, der im... mehr

Mo 18.09.17
Spanien
Valencia: Lizenz zum Feiern

Diese Falla erinnert an einen Bollywood-Film.
Die Jungfrau der Schutzlosen ist die Schutzheilige. Was ist das Schönste an den Fallas in Valencia? Schwer zu sagen. Denn das Frühlingsfest, das 2016 von der Unesco zum immateriellen Kulturgut geadelt wurde, ist ein Mosaik aus unterschiedlichen Höhepunkten. Es ist mehr als nur das Verbrennen fast aller der rund 800 mehrere Meter hohen... mehr

Fr 01.09.17
Spanien
425.624 Urlauber und keiner mehr

Am Strand von Arenal an der Playa de Palma ist es auch in diesem Jahr wieder brechend voll.
„Für eine Abschaffung der Ferienwohnungen“ ist auf diesem Graffiti zu lesen. Praktisch von einem Tag auf den anderen ist der Begriff auf Mallorca in aller Munde: Turismofobia, wörtlich Touristenphobie – wobei die bessere Übersetzung Urlauberüberdruss wäre. Dafür gesorgt haben Anhänger der links-separatistischen Splittergruppen Arran und Endavant. Sie bewarfen Anfang August... mehr

Di 22.08.17
Spanien
Spanische Kleinode: Mittelalter und Tapas

Ainsa Eine Zeitreise ins spanische Mittelalter können Besucher in Ainsa unternehmen. Die Kleinstadt liegt in den Pyrenäen drei Stunden nördlich von Barcelona und besteht aus einer austauschbaren Unter- und einer sehenswerten Oberstadt. In der autofreien Oberstadt scheint sich seit Jahrhunderten... mehr

Mo 26.06.17
Spanien
Castellon auf neuen Wegen

Kennen Sie Peniscola an der nördlichen Costa del Azahar? Auch wenn Sie den Namen des touristischen Aushängeschildes der spanischen Provinz Castellon noch nie gehört haben, so haben Sie die historische Altstadt mit der Festung, dem einstigen Sitz von Papst Benedikt XIII., vielleicht gesehen. Denn im... mehr

Do 18.05.17
Spanien
Barcelona: Neue Perspektiven

Die Promenade La Rambla gehört zu jeder Barcelona-Führung, auch zu der von Juan Conejero. Es ist eine Begegnung zweier Welten: Urlauber, die an Bord der Mein Schiff 5 durch das westliche Mittelmeer kreuzen, tauchen für zwei, drei Stunden ein in die Welt der Obdachlosen. „Barcelona mit anderen Augen sehen“ heißt dieser ungewöhnliche Landausflug, für den sich 16 der rund 2.600 Passagiere... mehr

Di 02.05.17
Spanien
Santiago: Nonstop in die Apostelstadt

Sehenswert: die Altstadt der Pilgermetropole
Endlich am Ziel: Pilgerin in Santiago Mara ist glücklich. Die Studentin aus Marburg steht vor der gewaltigen Hauptfassade der Kathedrale und hat Tränen in den Augen. Sie spürt den hoch bepackten Rucksack nicht mehr, den sie seit Wochen durch Nordspanien geschleppt hat. Nun ist sie am Ziel. Seit mehr als 1.000 Jahren ziehen Reisende zu... mehr

Mi 12.04.17
Spanien
Valencia: Unter Haien

Blinzel. Ein Hai, ein echter – kein Kuscheltier! Es gehört schon viel Mut dazu, in Valencia im Oceanografic zu übernachten. Kinder dürfen mit ihren Eltern im größten Aquarium Europas eine Nacht verbringen – und als Schlafstätte fungiert der Plexiglastunnel unter dem Haifischbecken, so dass man Aug’... mehr

Mi 29.03.17
Spanien
Costa Blanca: Logenblick über Pinienwälder

An der Costa Blanca, hier Monte Pego, bestimmen Ferienhäuser statt große Hotelanlagen das Bild.
Das Dorf Benimeli ist Ausgangspunkt vieler ausgeschilderter Wanderrouten. Sie hocken in den Zweigen der alten Olivenbäume und singen. Bis weit nach dem Frühstück halten sie durch. Nachmittags werden sie wieder auf dem Zaun am Pool hinter der Finca sitzen, den Menschen erst beim Baden und dann noch einen Moment lang beim Barbecue auf der Terrasse zuschauen. Und wieder... mehr
Treffer 1 bis 10 von 111
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 Nächste > Letzte >>

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2016 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager