Jamaica Tourist Board und touristik aktuell, Jamaika (2. bis 10. Juni 2018)

Julia Hausmann von der Derpart Wimke Reisewelt aus Kassel (links) und Jana Schade (Hapag-Lloyd Reisebüro, Hamburg) umrahmen Captain Crazy, der vielen deutschen Fernsehzuschauern aus dem „Duell um die Welt“ bekannt ist

Zum Holiday Inn Beach Resort in Montego Bay gehört eine kleine Sandbank

So sieht der Strand im Hilton Rose Hall bei Montego Bay aus

Zum Hilton Rose Hall gehört ein schöner Wasserpark

In vielen Hotels auf Jamaika kann man heiraten. Im Bild sind Sabrina Krummel von Reiseland aus Schwalbach (links) und Heike Arnold-Schmieder (Reisen 2000, Weiler)

Die frische Kokosnuss teilen sich Iris Hrbaty vom TUI Reisebüro aus Rodgau (links) und Heike Arnold-Schmieder (Reisen 2000, Weiler)

Julia Hausmann von der Derpart Wimke Reisewelt aus Kassel (links) versucht sich im Staken

Gute Laune auf dem Martha-Brae-Fluss bei Montego Bay: Ulrike Hass von Miller Reisen aus Schlier (links) und Kathrin Thomas (Alltours Reisecenter Eisenberg)

Das Raften auf dem Martha-Brae-Fluss bei Montego Bay ist eigentlich ein Staken und eine entspannte Sache

Sektempfang zur Besichtigung im Grand Bahia Principe Jamaica an der Runaway Bay bei Ocho Rios

Im Familienhotel Grand Bahia Principe Jamaica gibt es einen Wasserpark für Kids

Blick auf das Grand Bahia Principe Jamaica

Neben dem Grand Bahia Principe Jamaica liegt das Adults-only-Haus Luxury Bahia Principe Runaway Bay

Abendessen im Brasilianischen Rodizio-Restaurant Las Olas im Luxury Bahia Principe

Eines der Highlights bei Ocho Rios ist der Dunn’s River Falls

Im Dunn’s River Falls (von links): Julia Hausmann (Derpart Wimke Reisewelt, Kassel), Sabrina Krummel (Reiseland, Schwalbach) und Julia Philipp (Schweicher Reisebüro, Schweich)

Sabrina Krummel (Reiseland, Schwalbach) mit Selfie im Dunn’s River Falls

Um den Dunn’s River Falls hinaufzusteigen benötigt man Badeschuhe

Strand am luxuriösen Jamaica Inn bei Ocho Rios

Das Jamaica Inn ist ein luxuriöses Herrenhaus, das einen kleinen Pool und einen großen Strand hat

Zum Jamaica Inn bei Ocho Rios gehört ein weiterer Strand

Besichtigung im Jamaica Inn

In Nile Mile etwa 90 Minuten von Montego Bay entfernt wurde Reggaesänger Bob Marley geboren

Skurrile Mitbringsel gibt es im Bob-Marley-Mausoleum in Nile Mile

Julia Hausmann (Derpart Wimke Reisewelt, Kassel)

Iris Hrbaty vom TUI Reisebüro aus Rodgau (links) und Carmen Schenk (DER Reisebüro, Berlin) mit einer goldenen Schallplatte von Bob Marley

Captain Crazy führt Besucher zum Bob-Marley-Mausoleum in Nile Mile. Er war im deutschen Fernsehen beim „Duell um die Welt“ und bei „Circus Hallligalli“ zu sehen

Gruppenbild mit Captain Crazy

Sabrina Krummel (Reiseland, Schwalbach) mit Bob-Marley-Statue im Culture Yard in Trench Town, wo Marley aufgewachsen ist

Ulrike Hass (Miller Reisen, Schlier) im Culture Yard in Trench Town, einem Stadtteil von der Hauptstadt Kingston

von links: Larissa Kotzur (Ibero Tour Service, Frankfurt), Jana Schade (Hapag-Lloyd Reisebüro, Hamburg) und Julia Philipp (Schweicher Reisebüro, Schweich) mit Usain Bolt

Aus Trench Town kommen viele bekannte Musiker. An jeder Straße unterrichtet ein Schild von bekannten Bewohnern

Weiter zum Bob-Marley-Museum in Kingston. Der Musiker hat sehr gern Fußball gespielt

Gruppenbild im Bob-Marley-Museum. Das Fotografieren ist nur im Außenbereich möglich

Von Links: Sabrina, Ulrike, Kathrin und Carmen fotografieren das Devon House Jamaica, das 1881 von George Stiebel, dem ersten dunkelhäutigen jamaikanischen Millionär errichtet wurde

Besichtigung im Devon House. Der Vater von George Stiebel ist ein aus Frankfurt am Main ausgewanderter Jude

Der Eissalon im Devon House ist einer der besten Jamaikas

Besichtigung im Iberostar Rose Hall Beach

Strand im Iberostar Rose Hall Beach. Das Hotel liegt gemeinsam mit dem Suites und dem Grand bei Montego Bay

Pool im Pool im Iberostar Rose Hall Suites, wo es seit kurzem auch einen Coffeeshop gibt

Pool im Iberostar Grand Hall Hotel

Im Iberostar Grand Hall Hotel gibt es kostenfreie balinesische Betten am Pool …

… und am Strand

Blick auf das Riu Montego Bay

Strand am Riu Montego Bay. Das Riu Palace Jamaica und das Riu Reggae liegen daneben

Einer der Pools im Riu Palace Jamaica

Chill-out-Bereich im Riu Palace Jamaica

Einer der Pools im Riu Reggae, dem neuesten der drei Riu-Hotels

Das Sunscape Cove Montego Bay ist ein ein- bis zweistöckiges Haus in der Nähe des Kreuzfahrthafens

50. Strand am Sunscape Cove Montego Bay

Der Name ist Programm: Im Sunscape Splash gibt es einen Wasserpark

Das Sunscape Splash Montego Bay ist ein vielstöckiges Hochhaus

Zimmer im Sunscape Splash Montego Bay

Blick auf das Breathless Montego Bay in der Nähe des Kreuzfahrthafens. Gäste der Kreuzfahrtschiffe können Tagespässe kaufen

In der Nähe des Kreuzfahrtterminals in Montego Bay gibt es das einzige Hard Rock Café Jamaikas

Swim-up-Bar im Riu Negril

Blick über den Strand des Riu Negril bis zum Royalton Negril, einem der Topseller aus dem TUI-Programm

Blick vom Riu Negril auf das Riu Palace Tropical Bay, das von August bis Oktober 2018 neue Zimmer erhält

Strand am Riu Negril

Zimmer im Riu Negril

Freundlicher Riu-Empfang bei der Besichtigung im Riu Palace Tropical Bay

100 prozentige Weiterempfehlung bei Holiday Check: Das Country County direkt in Negril

Das Country Country ist eine eingewachsene Anlage direkt am Seven Miles Beach in Negril

Detail in einem der maximal zweistöckigen Bungalows im Country Country

Zimmer in Country Country

Feinsandiges Kleinod: Blick auf den Seven Miles Beach in Negril

Das Sandy Haven ist eines der hochpreisigen Häuser in Negril

Einer der Pools im Couples Swept Away in Negril

Das Couples Swept Away in Negril lädt zum Chillen ein

Das Couples Swept Away liegt direkt am Seven Miles Beach und bietet auch einige Räume ohne Fernseher an

Zum Couples Swept Away gehören ein umfangreiches Sportprogramm und ein Pool mit olympischen Maßen. Selbst Tauchgänge sind im Übernachtungspreis inklusive

In Negril trifft man sich zum Sonnenuntergang in Rick’s Cafe und beobachtet dabei auch die Klippenspringer

Chillen in Rick’s Café (von links): Iris Hrbaty (TUI Reisebüro, Rodgau) und Carmen Schenk (DER Reisebüro, Berlin)

Chill-out in Rick’s Café

Super Stimmung in Rick’s Café

Auf dem Weg zum Black River und zum Sandals South Coast kommt man am Grab des Reggae-Sängers Peter Tosh vorbei

Auf dem Black River werden entspannte Ausflugsfahrten angeboten

Vögel und Krokodile bewohnen den Black River

(von links): Nicola, Ulrike und Carmen entspannen während der Kreuzfahrt auf dem Black River

Die Bootskapitäne locken die Krokodile mit eigenartigen Rufen an

Carmen Schenk (DER Reisebüro, Berlin) mit einem Baby-Krokodil

Einer der Pools im Sandals South Coast

Das Sandals South Coast ist das einzige Resort auf weit und breit

Blick auf die neuen Overwater-Villen im Sandals South Coast

Im Sandals South Coast gibt es eine neue Overwater-Bar mit chilligen Hängematten, die hier Iris Hrbaty ausprobiert

Die Overwater-Villen liegen nicht weit weg vom Strand

Blick auf die Overwater-Villen

Auch im Sandals Royal Caribbean bei Montego Bay gibt es Overwater-Villen. Von diesen schaut man nicht nur auf das Sandals- sondern auch auf die Riu-Hotels

In der Nähe von Montego Bay liegt auch das schöne Hyatt Zilara Rose Hall

Romantischer Tisch in Adults-only-Hotel Hyatt Zilara Rose Hall

Bitte Platz nehmen!

Jamaica-Schild im Familienhotel Hyatt Ziva Rose Hall, das neben dem Zilara liegt

Auf dem Weg zum Rastafari Indigenous Village bei Montego Bay muss man einen kleinen Fluss zu Fuß durchqueren

(Von links): Sabrina, Larissa und Julia trommeln gemeinsam mit King Teeba im Rastafari Indigenous Village

Julia Philipp gibt die „Löwenpranke“

Ob es sich Kanzlerin Angela Merkel hier abgeschaut hat? Die Rastafari grüßen sich mit einem Herz, das aus einem rechten und einem linken Daumen geformt wird. Sabrina (links) und Julia mit King Toto

Abschied im Rastafari Indigenous Village

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager