Mi 28.02.18

Vietnam: Längste Seilbahn der Welt


Während der Fahrt haben die Gästen tolle Ausblicke auf das Meer und die Fischerboote. Foto: Doppelmayr

Während der Fahrt haben die Gästen tolle Ausblicke auf das Meer und die Fischerboote. Foto: Doppelmayr

Im Süden Vietnams verbindet jetzt eine Seilbahn der österreichischen Firma Doppelmayr die Ferieninseln Phu Quoc und Hon Thom. Mit einer Länge von gut 7,9 Kilometern ist die 3 S Hon Thom die längste Seilbahn der Welt. Auf der 15-minütigen Fahrt schweben die Gäste in 160 Meter Höhe mit einer Geschwindigkeit von acht Metern pro Sekunde über den Golf von Thailand.

Der Bau der Seilbahn dauerte zweieinhalb Jahren. In jeder Kabine finden 30 Personen Platz. Die neue 3 S Hon Thom löst als jetzt längste Seilbahn der Welt die 3 S-Bahn Fansipan Legend ab, die auch in Vietnam in Betrieb ist und ebenfalls von Doppelmayr errichtet wurde.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager