Destinationen

Disneyland Paris startet Superhelden-Sommer

Frisch auf der Disney-Bühne eingetroffen: Marvel-Superheld Spiderman

Frisch auf der Disney-Bühne eingetroffen: Marvel-Superheld Spiderman. Foto: Disneyland Paris

Mit 800 geladenen Gästen und einer spektakulären Veranstaltung inklusive Helikoptereinsatz fand am Wochenende die Eröffnung von "Marvel Sommer der Superhelden" im Disneyland Paris statt. Bis zum 30. September können die Besucher des Walt Disney Studios Parks in das Universum der heldenhaften Marvel-Charaktere eintauchen.

In der Live-Show „Marvel: Super Heroes united“ im Studio-Theater kommen 13 Charaktere wie Spiderman, Black Panther, Iron Man, Thor und Black Widow erstmals und exklusiv in Disneyland Paris zusammen. Weitere Darbietungen wie „Stark Expo presents: Energy for Tomorrow!“ mit Tony Stark alias Iron Man sowie „Guardians of the Galaxy Awesome Dance-Off“ mit Star-Lord Peter Quill finden auf einer Außenbühne statt.

Zum neuen Park-Highlight hat Disneyland „Marvel Signature Packages“ aufgelegt. Sie enthalten zusätzlich zum Aufenthalt in einem der Disney Hotels Park-Tickets und Extras wie ein Abendessen mit Captain America, Thor und Black Widow.

In ein paar Monaten soll ein neuer Marvel-Themenbereich im Disney Studios Park folgen, außerdem werden die Achterbahn Rock ’n‘ Roller Coaster Starring Aerosmith in eine Marvel-Attraktion und das Hotel New York zum Marvel Superhelden-Themenhotel umgebaut.

Kommentar schreiben