Destinationen

Kroatien: Mehr Deutsche an der Adria

Kroatien verzeichnet ein deutliches Gästeplus aus Deutschland. In der ersten Jahreshälfte zählte das Fremdenverkehrsamt rund 854.000 deutsche Touristen. Das sind neun Prozent mehr als vor Jahresfrist. Die Zahl der Übernachtungen stieg um drei Prozent auf 5,1 Millionen. Davon entfielen 771.000 Gäste und 4,8 Millionen Übernachtungen auf die Ferienregionen an der kroatischen Küste.  

Anzeige

Kommentar schreiben