Destinationen

Expiprofi.de startet große Korea-Schulung

Traditionelle koreanische Häuser im Bukchon Hanok Village in Koreas Hauptstadt Seoul

Traditionelle koreanische Häuser im Bukchon Hanok Village in Koreas Hauptstadt Seoul. Foto: Korea Tourism Organization

Das E-Learning-Portal von touristik aktuell, Expiprofi.de, hat eine neue Schulung online gestellt: Mit der großen Korea-Akademie haben Reiseverkäufer und Touristikprofis die Möglichkeit, das Reiseziel Korea in all seinen Facetten kennenzulernen. Alle erfolgreichen Teilnehmer haben darüber hinaus die Chance auf die Teilnahme an einem exklusiven Famtrip.

Davon abgesehen locken ein Zertifikat und jede Menge Destinations-Know-how. Und das könnte künftig wichtig werden. Zwar ist Korea zurzeit noch ein touristischer Geheimtipp – doch das Land ist im Kommen: Eifriges Treiben und stille Einkehr liegen auf der Halbinsel dicht beieinander. Bunte Paläste, moderne Metropolen und unberührte Bergregionen warten darauf, entdeckt zu werden.

Ein Vorteil ist, dass im „Land der Morgenstille“ vieles dicht beieinander liegt: Korea misst kaum ein Drittel der deutschen Landesfläche und ist touristisch hervorragend erschlossen. Gut also, wer sich auskennt und künftig bei seinen Kunden punkten kann.

Die Korea-Schulung ist analog zu allen anderen E-Learnings auf Expiprofi.de kostenlos. Thematisch geht es sowohl um Land und Leute als auch um die Geografie, Geschichte und Kultur des Landes. Hinzu kommen Infos zu Unterkünften und idealen Reisezeiten.

Nach dem Start des ersten Kurses folgen bis Juli drei weitere Kurse. Unter den Absolventen, die bis 25. August alle vier Kurse erfolgreich abgeschlossen haben, werden fünf Gewinner ausgelost. Sie erwartet ein exklusiver Famtrip zu den Highlights des Landes. Außerdem winken zahlreiche Sachpreise.

Zum Kurs geht es hier: www.expiprofi.de/korea

Anzeige

Kommentar schreiben