Destinationen

Botswana lässt Elefantenjagd wieder zu

Die Regierung von Botswana hat angekündigt, das seit 2014 gültige Verbot der Elefantenjagd wieder aufzuheben. Als Gründe werden zunehmende Konflikte zwischen den bisher geschützten Dickhäutern und der Landbevölkerung genannt. Zudem solle durch die Erteilung von Jagdlizenzen wieder mehr Geld ins Land kommen.

Tierschützer kritisieren die Aufhebung des Jagdverbots scharf und vermuten dahinter ein Wahlversprechen der amtierenden Regierung vor den bevorstehenden Wahlen im Oktober. Nach Angaben der Tierschutzorganisation pro Wildlife plane Botswana zudem gemeinsam mit einigen Nachbarstaaten, den seit 2008 verbotenen Handel mit Elfenbein wieder einzuführen.