Destinationen

Spanien: Neue Schnellzugverbindung nach Granada

Seit 26. Juni gibt es in Spanien eine Schnellzugverbindung mehr. Der AVE verbindet nun Madrid und Barcelona mit der andalusischen Stadt Granada, die unter anderem für ihren maurischen Palast Alhambra berühmt ist.

Von Madrid geht es dreimal täglich nach Granada. Für die 568 Kilometer lange Strecke benötigt der Zug drei Stunden und 19 Minuten, das Ticket kostet ab 35 Euro pro Strecke. Einmal täglich geht es in sechs Stunden und 25 Minuten von Granada nach Barcelona. Das Ticket ist ab 45 Euro zu haben. Der AVE macht auf beiden Strecken Halt in Cordoba.

Weitere Informationen gibt es unter www.renfe.com.

 

Kommentar schreiben