Destinationen

Neuseeland: Kiwi-Patenschaft für Reiseverkäufer

Eine Kiwi-Patenschaft zu Weihnachten? Die Chance darauf gibt’s bei Tourism New Zealand. Foto: Ngai Tahu Tourism

Eine Kiwi-Patenschaft zu Weihnachten? Die Chance darauf gibt’s bei Tourism New Zealand. Foto: Ngai Tahu Tourism

Klein, flauschig und sehr putzig: Der Kiwi ist Neuseelands Nationalsymbol. Tourism New Zealand verlost in seinem aktuellen Weihnachts-Gewinnspiel für Reisebüro-Mitarbeiter eine Patenschaft für ein Kiwi-Küken. 

Die Aktion unterstützt die nationalen Kiwi-Aufzuchtstation in Rotorua, in der bereits mehr als 2.000 Küken des bedrohten, flugunfähigen Vogels geschlüpft sind. Die Tiere bleiben etwa fünf Monate in der Station, bevor sie in die freie Wildbahn entlassen werden.

Die Patenschaft für einen Kiwi beinhaltet die Kosten für das Bebrüten des Eis sowie für Futter, Pflege, tierärztliche Betreuung und Rundumversorgung des Kükens bis zur Auswilderung. Zudem darf der Gewinner dem Küken einen Namen geben und erhält zwei Fotos (eines direkt nach dem Schlüpfen, eines vor dem Umzug in die Wildnis).

Wer gerne Kiwi-Pate werden möchte, kann unter diesem Link am Gewinnspiel teilnehmen.

Kommentar schreiben