Destinationen

Australiens Ostküste wirbt um Urlauber

Sydney ist Ausgangspunkt der Australien-Tour mit Explorer Fernreisen

Sydney ist Ausgangspunkt der Australien-Tour mit Explorer Fernreisen. Foto: pattyjansen/www.pixabay.de

Die australischen Tourismusbüros von Tourism and Events Queensland und Destination New South Wales möchten zusammen mit dem Veranstalterpartner Explorer Fernreisen wieder mehr Urlauber in das von Buschfeuern betroffene Land bringen.
In einer gemeinsamen Kampagne, die in ganz Deutschland in verschiedenen On- und Offline-Kanälen ausgespielt wird, wird ein zweiwöchiges „Fly-and-Drive-Paket“ ab 1.339 Euro beworben. Die Tour führt unter dem Titel „Das Beste von Australien“ entlang der Ostküste von Sydney nach Cairns. Weitere Infos zur Reise gibt es hier.

Unterdessen wurden im Bundesstaat Victoria die ersten Koalas aus den Auffangstationen ausgewildert. Viele weitere Tiere, darunter Opossums, Kängurus und Vögel, befinden sich noch immer in den Stationen gemeinnütziger Naturschutzorganisationen und werden dort tierärztlich versorgt.

Anzeige

Kommentar schreiben