Destinationen

Sachsen: 20 Prozent Provision für Reisebüros

Ab 15. Mai dürfen Sachsens Beherbergungsbetriebe wieder für Gäste aus ganz Deutschland öffnen. Um die Buchungen über Reisebüros anzukurbeln, zahlt die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) ihren Partneragenturen bis zum 31. Juli 20 Prozent Provision. Dies gilt für Online-Buchungen von Pauschal- und Übernachtungsangeboten über das Portal www.sachsen-angebote.de

Sachsen ist laut TMGS nahezu das einzige Bundesland, das auf Reisebüro- und Veranstaltervertrieb setzt. Starke Kooperationspartner seien beispielsweise LMX-Touristik, TSS und Schmetterling.