Destinationen

Tropical Islands erweitert Unterkunftsangebot

So sehen die neuen Sunrise Homes in Tropical Islands aus

So sehen die neuen Sunrise Homes in Tropical Islands aus. Foto: Tropical Islands

Der Freizeitpark Tropical Islands südlich von Berlin hat ein neues Ferienhausareal für den Gästebetrieb geöffnet. Zu den bestehenden 113 Ferienhäusern und dem Campingplatz im Außenbereich kommen nun 135 weitere Häuser hinzu. In den „Sunrise Homes“ genannten Unterkünften finden vier bis sechs Personen auf 50 Quadratmetern Platz. Die Häuser können auch für zwölf Personen zusammengeschlossen werden. Als Highlight bezeichnet der Anbieter die fünf VIP-Häuser mit eigener Sauna und Jacuzzi sowie einen „exquisiten Blick“ auf die Tropenhalle. 

Auf dem Gelände entstanden zudem ein neues zentrales Empfangsgebäude und Spielplätze sowie eine Energiezentrale mit Blockheizkraftwerk für die umweltschonende Versorgung der Ferienhausanlage. 

In den nächsten Tagen eröffnet außerdem ein umgestalteter „Shop & Bistro“, der Einkaufsmöglichkeiten und ein Frühstück für Resort-Gäste bereithält. Auch das bestehende Straßennetz rund um das Areal hat im Zuge der Erweiterung eine grundlegende Erneuerung erfahren.