Destinationen

Reisewarnung für Namibia

Für Namibia hat das Auswärtige Amt wieder eine Reisewarnung verhängt

Für Namibia hat das Auswärtige Amt wieder eine Reisewarnung verhängt. Foto: ah

Namibia war lange eines der wenige Fernziele, das nicht zum Risikogebiet erklärt worden war – nun hat das Auswärtige Amt auch für das südafrikanische Land eine Reisewarnung ausgesprochen. Von nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Namibia wird wegen des deutlichen Anstiegs der Corona-Zahlen in den vergangenen Wochen gewarnt.

In Estland wurde die bereits bestehende Reisewarnung für zwölf Regionen auf das gesamte Land ausgeweitet. In Irland ist die Region South-East als Risikogebiet hinzugekommen, in Norwegen die Provinz Innlandet. Nicht mehr als Risikogebiet gilt hingegen die Region Nordösterbotten in Finnland.