Destinationen

Saudi-Arabien: Anmelden zur Online-Schulung

In einem Webinar erfahren Reiseverkäufer alles Wissenswerte über Saudi-Arabien

In einem Webinar erfahren Reiseverkäufer alles Wissenswerte über Saudi-Arabien. Foto: Saudi Tourism Authority

Reiseverkäufer, die mehr über Saudi-Arabien erfahren möchten, können am 15. Dezember an einem Webinar teilnehmen. Dieses wird von der Saudi Tourism Authority in Zusammenarbeit mit touristik aktuell und dem Netzwerk Realizing Progress angeboten. Beginn ist um 15 Uhr.

Das Königreich Saudi-Arabien ist das größte Land im Nahen Osten und jenes mit der viertgrößten Bevölkerung in der MENA-Region: 2020 lebten dort rund 35 Millionen Menschen. Im September 2019 öffnete Saudi-Arabien seine Tore für Freizeittouristen aus aller Welt. Dieser historische Meilenstein ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung der Vision 2030, dem wirtschaftlichen Diversifizierungsprogramm des Königreichs. Es zielt darauf ab, Saudi-Arabien mit der Welt zu verbinden, Brücken zwischen den Kulturen zu bauen und Wohlstand für die Zukunft zu schaffen.

Saudi-Arabien bietet beeindruckende Naturphänomene und aufregende, einzigartige Möglichkeiten zur Erkundung seines vielfältigen Terrains, so dass das Königreich einen Platz auf der Bucket List eines jeden Outdoor-Fans verdient hat. Das Königreich bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten, von Wüsten- und Wasserabenteuern bis hin zu Camping und Wanderungen durch Höhlen und Krater. Die Kultur ist ebenso reich wie vielfältig.

Saudi-Arabien ist zwar die Heimat der heiligen Städte Mekka und Medina, aber eine Pilgerreise durch das Land muss nicht dort enden. Reisende können auch andere heilige – und weniger überfüllte – Orte besuchen, um die ruhige Atmosphäre der Moscheen zu genießen, in Ruhe zu beten und andere historisch bedeutsame Stätten zu besichtigen. Mekka und Teile von Medina sind nur für Muslime zugänglich. Andere architektonisch bemerkenswerte Moscheen und historische Stätten im ganzen Land stehen jedoch allen offen und können einen Einblick in die faszinierenden religiösen Wurzeln Saudi-Arabiens geben.

Erleben Sie ein Land, in dem die Vergangenheit zum Leben erwacht. Von den labyrinthischen Straßen der alten Städte bis hin zu den komplizierten Felszeichnungen früherer Zivilisationen – die reiche Geschichte des Königreichs ist in der ganzen Landschaft spürbar. Wenn Sie die antiken Ruinen und Felsengräber der Nabatäer-Stadt Hegra erkunden oder durch die engen, gewundenen Gassen von AlTuraif schlendern, die von der wunderschönen Architektur des Nadschd umgeben sind, öffnen Sie ein Tor zur reichen und faszinierenden Geschichte Saudi-Arabiens.

Seit der Antike nimmt Saudi-Arabien eine Schlüsselposition an der Kreuzung von Asien, Afrika und Europa ein. Heute gibt es im gesamten Königreich mehr als 11.000 archäologische Stätten, die die Geschichte der Zivilisationen erzählen, die im Laufe der Zeit gelebt haben. Das Königreich Saudi-Arabien ist stolz darauf, gleich fünf Unesco-Welterbestätten im Land zu haben.

Referent des Seminars ist Julian Luther von der Saudi Tourism Authority. Auf der Agenda stehen: Reiseinfos und ein allgemeiner Überblick zu Saudi-Arabien, eine Reise durch das Land mit einem kurzen Einblick zu den jeweiligen Stopps, die Vielfalt des Landes, sowohl was die Landschaft, die Kultur und die Möglichkeit für Aktivitäten angeht, sowie ein Ausblick auf geplante Projekte.

Zur Anmeldung geht es hier.