Hotels

Hyatt: Premiere in Österreich

Das Park Hyatt Vienna hat eine denkmalgeschützte Fassade

Das Park Hyatt Vienna hat eine denkmalgeschützte Fassade. Modell: Hyatt

Ab Juni wird Hyatt International mit einem Domizil in Österreich vertreten sein. Das Park Hyatt Vienna bietet hinter der denkmalgeschützten Fassade eines 100 Jahre alten Gebäudes in der Innenstadt 143 Zimmer mit einer Mindestgröße von 35 Quadratmetern. Die Suiten sind bis zu 170 Quadratmeter groß. Zu dem Luxushotel gehören außerdem ein Restaurant, zwei Bars, eine Lounge, ein Spa mit Pool sowie verschiedene Veranstaltungsräume.

Park Hyatt will in diesem Jahr noch ein Hotel in New York und das Park Hyatt Maledives Hadahaa mit 50 Villen auf den Malediven eröffnen. Weitere Informationen unter www.parkhyatt.com.

Kommentar schreiben