Hotels

H-Hotels baut in Budapest

Die H-Hotels Gruppe hat den Grundstein für ihr erstes Haus außerhalb des deutschsprachigen Marktes gelegt. In Budapest, unweit der Donau, entsteht bis zum Frühjahr 2020 ein Hotel der Budget- und Designmarke H2. Es wird über insgesamt 158 Zimmer auf sieben Etagen verfügen, davon sind etwa 40 Vier-Bett-Zimmer für Familien und Gruppen reserviert. Eine Tiefgarage mit mehr als 50 Stellplätzen ist ebenfalls geplant. H-Hotels mit den Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels und H.ostels betreibt derzeit 60 Häuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kommentar schreiben