Mi 13.06.18

Melia: Hängender Glas-Pool auf Mallorca


Ein wenig Mut braucht man schon, um im neuen Hotel Calvia Beach Plaza by Melia zu baden. Modell: Melia

Ein wenig Mut braucht man schon, um im neuen Hotel Calvia Beach Plaza by Melia zu baden. Modell: Melia

Ab Juli ist Mallorca um ein spektakuläres Hotel reicher. Das Hotel Calvia Beach Plaza by Melia besticht durch einen transparenten „hängenden“ Pool, der als Brücke zwischen zwei Gebäudeteilen des Neubaus fungiert, den Melia an die Stelle des abgerissenen Sol Jamaica in Calvia westlich von Palma gebaut hat.

Der Ganzjahresbetrieb bietet 272 Zimmer mit einer Mindestgröße von 25 Quadratmetern, eine Bar auf der Dachterrasse, mehrere Restaurants, einen Spa- und Fitness-Bereich mit Außenflächen, zwei Konferenzräume und insgesamt sechs Pools, teils mit Hängematten, Balibetten und VIP-Lounge. Um das Hotel herum gruppiert sich ein Einkaufszentrum mit vielen Geschäften.

Das Hotel Calvia Beach Plaza by Melia ist der vorerst letzte Melia-Baustein zur Aufwertung von Calvia. Seit 2012 hat Melia mehr als 200 Millionen Euro in die Renovierung und Umgestaltung der eigenen Häuser gesteckt und mehrere innovative Hotels präsentiert wie das Sol Wave House mit Wellenbecken. Der Erlös pro Zimmer hat sich laut Melia mehr als verdoppelt.

 

Weitere Nachrichten zu Hotels

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager