Hotels

Bmine: Hotel mit Carloft-Zimmern

Wer möchte, kann im Bmine Hotels in einem Zimmer mit angeschlossenen Parkplätzen übernachten

Wer möchte, kann im Bmine Hotels in einem Zimmer mit angeschlossenen Parkplätzen übernachten. Modell: Bmine Hotels

Mit einem neuartigen Konzept will die neue Gruppe Bmine Hotels auf sich aufmerksam machen. Die Besonderheit: In allen Neubauten wird es mindestens zwei Fahrstühle für Autos geben, die es den Gästen in den so genannten „Carloft-Zimmern“ ermöglichen sollen, ihren PKW direkt vor der Zimmertür zu parken. Als Vorteil nennt das Unternehmen, dass so die Suche nach einem freien Parkplatz und nach einer E-Ladestation entfalle.

Die Premiumsegment angesiedelt, wollen die Häuser außerdem mit Zimmern mit „Cocooning-Konzept“, hochwertiger Ausstattung, einem Open-Lobby-Bereich, E-Ladestationen für Autos, für Pkw zugänglichen Event-Räumen und digitaler Technik punkten. Als erstes Haus eröffnet im Spätsommer 2019 das Bmine Hotel Düsseldorf mit 202 Zimmern. Ein Jahr später folgt das Bmine Frankfurt am Main im Stadtteil Gateway Gardens in der Nähe des Flughafens mit 240 Zimmern.

In den kommenden acht Jahren sind zehn Hotels geplant. Weitere Infos unter www.bmine.de.