Hotels

Riu: Stadthotel in London kommt 2020

Riu wird in der Nähe des Buckingham Palace das Riu Plaza London eröffnen

Riu wird in der Nähe des Buckingham Palace das Riu Plaza London eröffnen. Foto: David Iliff/wikimedia

Ab 2020 können Reisende in einem Riu-Hotel in London übernachten. Die Spanier haben ein Bürogebäude genau an der Victoria-Station und in der Nähe von Westminster Abbey und Buckingham Palast gekauft und bauen es in ein Vier-Sterne-Stadthotel um. Die Investitionen für das Riu Plaza London mit 350 Zimmern, Restaurant, Bar und Terrasse betragen rund 250 Millionen Euro.

Das Riu Plaza London ist das erste Riu in Großbritannien überhaupt. Seit einigen Jahren gibt es ein Riu-Plaza-Hotel in der irischen Hauptstadt Dublin. Weitere Riu-Stadthotels können in Berlin, New York, Miami, Panama-Stadt und im mexikanischen Guadalajara gebucht werden. Im Mai 2019 eröffnet mit dem Riu Plaza Madrid das erste Stadthotel in Spanien, danach folgt ein zweites Haus in New York. Als weitere mögliche Standorte kommen Paris, Singapur, Los Angeles, Chicago, Bogota und Mexiko-Stadt in Frage.

   
Anzeige

Kommentar schreiben